Filmtipps

zu Weihnachten für Unter- & Oberstufe

Auch dieses Jahr zu Weihnachten dürfen wir Ihnen wieder ausgewählte Filme vorstellen, die für Kinder der Unter- und Oberstufe geeignet sind. 

West Side Story

Filmstart: 01.01.1970

Mit seiner energiegeladenen Neuinszenierung des Musicals um die beiden rivalisierenden New Yorker Straßenbanden Jets und Sharks und der leidenschaftlichen, doch scheinbar unmöglichen Liebesgeschichte in ihren verfeindeten Reihen, bringt Steven Spielberg große Gefühle in die Kinosäle.

Mehr Infos zum Film

Klammer - Chasing the Line

Filmstart: 28.10.2021

Altersfreigabe:
ab 6 Jahren

Beim Abfahrtslauf der Olympischen Winterspiele 1976 gibt es nur einen Favoriten: Franz Klammer. Der erst 22-jährige charismatische Abfahrtsläufer trägt die Hoffnung von ganz Österreich auf seinen Schultern.Während der Druck des Publikums astronomische Ausmaße erreicht, sein Skihersteller aus Promotion-Gründen in letzter Minute die Ausrüstung austauschen will, die Wetterbedingungen von Tag zu Tag schlechter werden, sich der Berg als trotzig erweist und rivalisierende Rennfahrer auf seinen Fersen sind, muss sich Franz der ultimativen Herausforderung stellen: Die Kraft zu finden, den Berg auf eigene Faust zu bezwingen. Doch dazu braucht er die Liebe seines Lebens, Eva, die ihm den Mut gibt, sich von allen Zwängen zu befreien, um das Rennen seines Lebens bestreiten zu können.

Mehr Infos zum Film

Ghostbusters: Legacy

Filmstart: 18.11.2021

Altersfreigabe:
ab 10 Jahren

Als eine alleinerziehende Mutter mit ihren beiden Kindern in einer Kleinstadt ankommt, entdeckt sie ihre Verbindung zu den Original-Geisterjägern und das geheimnisvolle Erbe ihres Großvaters.

Mehr Infos zum Film

Contra

Filmstart: 28.10.2021

Altersfreigabe:
ab 6 Jahren

Das war eine fremdenfeindliche Bemerkung zu viel: Professor Richard Pohl (Christoph Maria Herbst) droht von seiner Universität zu fliegen, nachdem er die Jura-Studentin Naima Hamid (Nilam Farooq) in einem vollbesetzten Hörsaal beleidigt hat. Als das Video viral geht, gibt Universitätspräsident Alexander Lambrecht (Ernst Stötzner) seinem alten Weggefährten eine letzte Chance: Wenn es dem rhetorisch begnadeten Professor gelingt, die Erstsemestlerin Naima für einen bundesweiten Debattier-Wettbewerb fitzumachen, wären seine Chancen vor dem Disziplinarausschuss damit wesentlich besser. Pohl und Naima sind gleichermaßen entsetzt, doch mit der Zeit sammelt die ungleiche Zweckgemeinschaft erste Erfolge – bis Naima erkennt, dass das Multi-Kulti-Märchen offenbar nur einem Zweck dient: den Ruf der Universität zu retten.

Mehr Infos zum Film

Ein Junge namens Weihnacht

Filmstart: 18.11.2021

Altersfreigabe:
ab 6 Jahren

Dem britischen Bestseller-Autoren Matt Haig gelang es im Jahr 2015 mit dem Roman „A Boy Called Christmas“ (im Deutschen „Ein Junge namens Weihnacht“) eine magische, komische und liebenswerte Geschichte für die ganze Familie zu erzählen: Der elfjährige Nikolas wohnt in einer kleinen Holzhütte mitten in Finnland. Um seinen Vater zu finden, macht er sich eines Tages auf die aufregende Reise gen Nordpol. Nikolas besteht allerhand Abenteuer und trifft neben einer mysteriösen Elfe und einem Troll auch fliegende Rentiere! Nikolas beschließt, dass er die Welt zu einem besseren, glücklicheren Ort machen möchte. Dabei wird ausgerechnet er selbst zu einem der größten Kinderhelden – dem Weihnachtsmann!

Mehr Infos zum Film

Sing - Die Show deines Lebens

Filmstart: 20.01.2022

Altersfreigabe:
ab 6 Jahren

Buster Moon und seine All-Stars träumen von der Show ihres Lebens und riskieren alles dafür! Natürlich wieder mit toller Musik und viel Spaß für die ganze Familie.Diesmal will Koala Buster Moon die extravaganteste und schillerndste Bühnenshow präsentieren, die es je zu sehen gab. Große Träume und spektakuläre Hits verlangen aber auch nach einer größeren Bühne als die des Moon Theater. Das Crystal Tower Theater in der glamourösen Großstadt wäre perfekt – aber es gibt ein kleines Problem. Eigentlich drei.Zuerst müssen Buster Moon, Schweinemutter Rosita, Rocker-Stachelschwein Ash, Elefantin Meena, Gorilla Johnny und der Pop-Provokateur, Schwein Gunter, irgendwie bis zum Büro des Musikmoguls Jimmy Crystal vordringen und den skrupellosen Wolf davon überzeugen, ihnen sein Theater zu überlassen. Ein hoffnungsloses Unterfangen, bis Gunter ihm spontan die Sensation verspricht: Rocklegende Clay Calloway (Bono) wird für diese Show auf die Bühne zurückkehren!Das Problem: Buster hat Clay, einen Löwen, der sich vom Showbusiness zurückgezogen hat, noch nie getroffen! Während Moons All-Star-Ensemble daran arbeitet, die spektakuläre Show auf die Beine zu stellen, macht sich der Koala auf die Suche nach Clay. Was als Traum von einem großen Erfolg beginnt, wird zu einer emotionalen Erinnerung an die heilende Kraft der Musik.

Mehr Infos zum Film

Ron läuft schief

Filmstart: 28.10.2021

Altersfreigabe:
ab 6 Jahren

Barney Pudowski ist ein liebenswerter, aber unbeholfener Siebtklässler an der Nonsuch Middle School, dem es schwerfällt, Freunde zu finden. Ihm fehlt etwas, das ihn bei seinen Mitschülern beliebt machen würde: ein B*Bot, ein laufendes, sprechendes, digital verbundenes Device, das als perfekte Lösung für die Bewältigung der Herausforderungen in der Schule entwickelt wurde. Man muss sich keine Sorgen mehr darüber machen, Freunde zu finden – der B*Bot verspricht, „Auf Anhieb Dein bester Freund“ zu sein. Am ersten Schultag lernt Barney, der mit seinem wohlmeinenden, aber zerstreuten Vater, seiner exzentrischen bulgarischen Großmutter Donka und ihrer verrückten Ziege zusammenlebt, schnell, dass er ohne B*bot im sozialen Sibirien landet. Barneys Vater merkt schnell, dass Barneys einziger Geburtstagswunsch darin besteht, einen Bot geschenkt zu bekommen, und überrascht ihn mit einem B*Bot namens Ron. Barney ist begeistert, dass seine Tage als Außenseiter vorbei sind, aber bald wird klar, dass mit seinem neuen besten Freund etwas nicht stimmt. Ron weiß gar nichts über seinen neuen Besitzer, sein Verkabelungssystem ist definitiv defekt, und Barney erkennt, dass auch noch so viele Neustarts Ron nicht zu einem perfekten Kumpel machen würden. Aber im Gegensatz zu anderen Bots ist Ron unendlich neugierig, zutiefst loyal und entschlossen, Barney zu unterstützen. Das Duo entwickelt eine echte Freundschaft, die die Grenzen der Technologie sprengt.Dennoch ist nicht jeder begeistert, dass es einen frei laufenden und frei denkenden Bot auf der Welt gibt. Als Andrew Morris, der manisch ehrgeizige COO des Technologieunternehmens Bubble, von Rons Eigenheiten erfährt, gerät er erst in Panik, erkennt jedoch bald, dass Rons Schrulligkeit ein Segen für seine persönliche und berufliche Zukunft sein kann. Er setzt alles daran, Ron zu fangen und zu Bubble zurückzubringen. Aber Barney ist entschlossen, dafür zu sorgen, dass Ron „falsch“ bleibt und zusammen mit seinen Klassenkameraden plant er, Ron bei der Flucht zu helfen. Ihr aufregendes Abenteuer, ihn zu retten, beweist, dass manchmal „falsch“ wirklich richtig sein kann.

Mehr Infos zum Film

Encanto

Filmstart: 01.01.1970

Altersfreigabe:
uneingeschränkt

Die Madrigals sind eine ungewöhnliche Familie, die tief versteckt in den Bergen Kolumbiens an einemwundersamen, verzauberten Ort namens "Encanto“ leben. Die Magie des "Encanto“ hat jedes Kind derFamilie mit einer einzigartigen Gabe gesegnet, von Superkräften bis hin zur Kraft des Heilens – jedes Kindhat eine besondere Fähigkeit. Jedes Kind außer Mirabel. Doch als sie herausfindet, dass ihr geliebtesEncanto in Gefahr ist, wird Mirabel bewusst, dass sie allein die letzte Hoffnung für ihre außergewöhnlicheFamilie und ihr wunderbares Zuhause sein könnte...

Mehr Infos zum Film

Der Wolf und der Löwe

Filmstart: 01.01.1970

Nach dem Tod ihres Großvaters beschließt die zwanzigjährige Alma dahin zurückzukehren, wo sie einst aufgewachsen ist: auf eine kleine Insel mitten im Herzen der kanadischen Wälder. Kaum hat sie sich dort eingerichtet, rettet sie auf ungewöhnliche Weise einen Wolfswelpen und ein Löwenjunges. Fortan unzertrennlich, wachsen die beiden ungleichen Freunde fernab der Zivilisation gemeinsam bei Alma auf. Bis eines Tages ein Ranger vor ihrer Hütte auftaucht und die beiden aus Almas Obhut entreißt. Eine aufregende Suche quer durch Kanada beginnt, welche die beiden mutigen Tierkinder mit ihrer geliebten Freundin Alma wieder vereinen soll.

Mehr Infos zum Film

Spider-Man: No Way Home

Filmstart: 15.12.2021

Zum ersten Mal in der Filmgeschichte von Spider-Man ist unser freundlicher Held aus der Nachbarschaft unmaskiert und es ist ihm nicht mehr möglich, sein normales Leben von seinen Einsätzen als Superheld zu trennen. Als er Doctor Strange um Hilfe bittet, wird die Lage nur noch gefährlicher und er muss erkennen, was es wirklich bedeutet, Spider-Man zu sein.

Mehr Infos zum Film

Die Rettung der uns bekannten Welt

Filmstart: 11.11.2021

Altersfreigabe:
ab 12 Jahren

Auf den ersten Blick ist Paul ein ganz normaler Achtzehnjähriger. Was keiner weiß: Paul ist bipolar. Als eine depressive Episode in einem Selbstmordversuch endet, muss ihn sein alleinerziehender Vater Hardy in ein Therapiezentrum für psychisch kranke Jugendliche einweisen. In der Klinik trifft Paul auf Jugendliche, die ebenfalls mit psychischen Problemen zu kämpfen haben. Unter ihnen ist auch Toni, die ein Trauma bewältigen muss, nachdem sie von ihrem Onkel missbraucht wurde. Als Paul davon erfährt, dass ihre Mutter dem Mädchen die Schuld dafür gibt, türmen die beiden in einer manischen Nacht-und-Nebel-Aktion aus der Klinik und geben Vollgas. Doch der nächste Morgen zeigt, dass eine psychische Erkrankung auf Glück keine Rücksicht nimmt. Pauls Depression kommt mit voller Wucht zurück. Er muss sich entscheiden: Läuft er weiterhin vor seiner Krankheit davon? Oder vertraut er den Menschen, die ihn lieben, so sehr, dass er endlich bereit ist, ihre Hilfe anzunehmen?

Mehr Infos zum Film

Wunderschön

Filmstart: 16.12.2021

Einem Idealbild nachzueifern kennt fast jeder von uns. Mütter, Töchter, Männer, Alt und Jung stecken im permanenten Optimierungswahn. "Wunderschön" erzählt ihre Geschichten: Da ist Frauke (Martina Gedeck), die sich "kurz vor der 60"mehr begehrenswert findet, während ihr pensionierter Mann Wolfi (Joachim Król) ohne Arbeit nicht weiß, wohin mit sich. Ihre Tochter Julie (Emilia Schüle) will als Model endlich den Durchbruch schaffen und versucht verbissen, ihren Körper in das Schönheitsideal der Branche zu pressen. Das verfolgt wiederum Schülerin Lryla (Dilara Aylin Ziem), die überzeugt ist, mit Julies Aussehen ein besseres Leben führen zu können, und selbst keinen Bezug zu sich findet. Auch Julies Schwägerin Sonja (Karoline Herfurth) hat mit ihrem Körper zu kämpfen, der nach zwei Schwangerschaften zum Ausdruck einer Lebenskrise wird. Ihr Mann Milan (Friedrich Mücke) hat dabei nicht im Blick, welchen Druck sie sich als junge Mutter auferlegt. Das ist wiederum für Sonjas beste Freundin Vicky (Nora Tschirner) keine große Überraschung, ist sie doch überzeugt davon, dass Frauen und Männer nicht und niemals gleichberechtigt auf Augenhöhe zusammenfinden werden, zumindest nicht in der Liebe. Ihr neuer Kollege Franz (Maximilian Brückner) würde sie allerdings gern vom Gegenteil überzeugen."Wunderschön" - ein Film nah am Leben, ehrlich und hoffnungsvoll.

Mehr Infos zum Film

Eiffel in Love

Filmstart: 19.11.2021

Altersfreigabe:
ab 8 Jahren

Der gefeierte Ingenieur Gustave Eiffel (Romain Duris) hat gerade die Arbeit an der Freiheitsstatue beendet, als er im Auftrag der französischen Regierung etwas wahrhaft Spektakuläres für die Pariser Weltausstellung im Jahr 1889 entwerfen soll. Eigentlich möchte er nur die Metro designen und gerät nun massiv unter Druck. Doch als Eiffel seine verloren geglaubte Jugendliebe Adrienne Bourgès (Emma Mackey) wiedertrifft, inspiriert ihn ihre Leidenschaft dazu, die Skyline von Paris für immer zu verändern.

Mehr Infos zum Film

Nowhere Special

Filmstart: 21.01.2022

Altersfreigabe:
ab 16 Jahren

John, Fensterputzer in einer kleinen nordirischen Stadt, kümmert sich um seinen vierjährigen Sohn Michael, seit die Mutter kurz nach Geburt weggegangen ist. Eine tiefe Liebe verbindet die beiden, ein schier grenzenloses Vertrauen, das keine Worte braucht. Es ist ein einfaches Leben, das sie führen, bestimmt von den täglichen Notwendigkeiten und Ritualen.
Was John seinem Sohn verschweigt: Es ist unheilbar krank, ihm bleiben nur noch wenige Monate. Die will er nutzen, um eine Adoptivfamilie für Michael zu finden. Aber wie kann er das tun, ohne ihn zu belasten? Wie kann er seinem Sohn erklären, warum sie jetzt all diese Menschen besuchen? Gibt es das überhaupt, eine perfekte Familie, ein besseres Leben? Welche Verbindung soll dieses neue Leben mit dem wirklichen, jetzigen Leben von John und Michael haben? Und kennt John seinen Sohn gut genug, um zu wissen, welche Entscheidung die richtige ist?
Nach und nach beginnt John zu begreifen, dass er nicht nur eine Entscheidung für die Zukunft treffen muss, sondern eine für die Gegenwart. Dass er Michael vertrauen muss. Dass sie leben, jetzt, in diesem Moment.

Mehr Infos zum Film

Platzspitzbaby

Filmstart: 19.11.2021

Frühling 1995: Nach der Auflösung der offenen Drogenszene in Zürich ziehen die elfjährige Mia und ihre Mutter Sandrine in ein verschlafenes Städtchen im Zürcher Oberland. Die anfängliche Idylle endet schnell als alte Freunde auftauchen und Sandrine rückfällig wird. Mia flüchtet sich in eine Traumwelt und schmiedet fantastische Pläne für ein Inselleben mit ihrer Mutter, fernab der Drogen. In einer neuen Freundesclique findet Mia bald eine Art Ersatzfamilie und immer mehr auch die Kraft, sich gegen ihre alles beherrschende Mutter aufzulehnen.

Mehr Infos zum Film

House of Gucci

Filmstart: 01.01.1970

Beginnend im Jahr 1970 folgt der Film den düsteren Geheimnissen und tödlichen Intrigen hinter den glamourösen Kulissen der berühmten Modedynastie. Im Mittelpunkt steht die vielschichtige Patrizia Reggiani (Lady Gaga), die Maurizio Gucci (Adam Driver) heiratet, einen der Erben des ikonischen Modehauses. Immer wieder konkurriert sie mit den Schlüsselfiguren des Familienunternehmens um Kontrolle und Macht, unter anderem mit ihrem Ehemann, dessen geschäftstüchtigem Onkel Aldo (Al Pacino), seinem risikofreudigen Cousin Paolo (Jared Leto) sowie seinem traditionsbewussten Vater Rodolfo (Jeremy Irons).

Mehr Infos zum Film

Matrix Resurrections

Filmstart: 23.12.2021

Mehr Infos zum Film

Rotzbub - Willkommen in Siegheilkirchen

Filmstart: 01.01.1970

Altersfreigabe:
ab 10 Jahren

Beim Wirten in Siegheilkirchen sitzt ein Rotzbub und zeichnet die nackerte Fleischhauerin. Die Bilder erregen den ganzen Ort, der Rotzbub heißt Manfred Deix und hat Talent. Doch Maler braucht so eine Kleinstadt im Österreich der 1960er vor allem zum Überpinseln ihrer braunen Flecken. Zum Glück gibt es das Espresso Jessy, das Bier und den Rock’n’Roll.
Eines schönen Tages kommen die Roma in den Ort und mit ihnen die furchtlose Mariolina. Endlich gibt es in Siegheilkirchen wirklich etwas zu zeichnen. Aber den Ewiggestrigen im Dorf ist das Fremde natürlich ein Dorn im Auge und sie basteln schon an einer Bombe.

Mehr Infos zum Film

Tagebuch einer Biene

Filmstart: 12.11.2021

Altersfreigabe:
uneingeschränkt

Wir halten das Leben eines Insekts für kurz und unbedeutend. Was kann man schon in einem 6-wöchigen Insektenleben erleben? Und sind Bienenvölker nicht der Inbegriff des ‚Kollektivs’ – tausende tumbe Arbeitsbienen im Dienste einer Königin? Bienenvölker sind jedoch nicht so homogen, wie wir glauben, sondern voller unterschiedlicher Individuen mit sehr verschiedenen Aufgaben, Fähigkeiten und sogar Vorlieben. Auch unter Bienen gibt es mutige, feige und – ja – faule Exemplare. Und jede einzelne Biene stellt sich den Herausforderungen ihres Lebens – Blumen finden, Hornissen bekämpfen und den geeigneten Ort zum Nestbau finden. Dabei zeigen sie außerordentliche Intelligenz und soziale Fähigkeiten: Bienen helfen sich gegenseitig bei Gefahren und fliegen am liebsten in den gleichen Teams hinaus in die Welt. Aber wehe sie werden vom Regen überrascht – ein einziger Regentropfen könnte tödlich sein… In "Tagebuch einer Biene" folgen wir der abenteuerlichen Reise einer einzigen Biene von ihrer Geburt (bzw. dem Schlupf) bis hin zur Gründung eines neuen Bienenvolks. Drei Jahre Dreharbeiten mit der neuesten Makrokameratechnik und eine spezielle Nachbearbeitung ermöglichen eine einmalige Bildsprache, die ganz neue Einblicke in die Welt der Bienen erlaubt – ohne dabei unwissenschaftlich zu werden. Erzählt wird diese Geschichte von Anna Thalbach als „Winterbiene“ und ihrer Tochter Nellie, die den Part der „Sommerbiene“ übernimmt. Willkommen im großen Drama der kleinen Blütenstaubsammler!

Mehr Infos zum Film