M - Eine Stadt sucht einen Mörder (WA)

Filmstart: 13.12.2013

Länge: 117 min.

Regie: Fritz Lang
Darsteller: Peter Lorre, Gustaf Gründgens, Otto Wernicke, Theo Lingen
Genre: Krimi

Inhalt

Während Kommissar Lohmann dem Täter durch Indizienforschung auf die Spur kommen will, sendet die Bettler- und Ganovenorganisation ihre Spitzel aus. Von zwei Seiten in die Enge getrieben, flieht der Mörder in ein Sparkassengebäude, wird von den Verbrechern gestellt und kann erst in letzter Minute vor dem Todesurteil eines makabren Unterwelttribunals bewahrt und der staatlichen Justiz übergeben werden.<br /><br />Fritz Lang’s erster Tonfilm gehört zu den klassischen Meisterwerken des deutschen Vorkriegskinos. Dramaturgie, Bildregie, Architektur und Schauspielerführung gehorchen einem streng formalen Konzept. Visuelle und akustische Leitmotive treiben die Handlung voran und unterlegen sie mit einem Netz ineinandergreifender Zeichenbezüge, deren Logik sich der Täter (und der Zuschauer) nicht entziehen kann.

Galerie

Unterrichtsmaterial

Kein Unterrichtsmaterial vorhanden