Athos - Im Jenseits dieser Welt

Filmstart: 13.05.2016

Länge: 99 min.

Regie: Dr. Peter Bardehle, Andreas Martin
Darsteller:
Genre: Dokumentation

Altersfreigabe:
uneingeschränkt

Inhalt

Die Halbinsel Athos in Griechenland ist eines der letzten Geheimnisse Europas: Dort leben über 2000 Mönche abgeschieden von der Außenwelt. Der Zugang ist Frauen untersagt, Touristen sind nicht erwünscht. Nur Arbeiter und Pilger erhalten ein Visum. Die Mönchsrepublik lockt Menschen an, denen im modernen Leben etwas fehlt. Mit Hilfe dreier Athos-Mönche entstand mit "Athos - Im Jenseits dieser Welt" ein noch nie erzähltes Filmtagebuch. Leitmotiv ist der Weg, den wir Menschen finden und gehen müssen – jeder für sich. „Erst müssen wir unsere eigenen Seelen heilen, dann können wir anderen helfen“, ist eine der Kernbotschaften von Vater Galaktion, einem Einsiedler am Heiligen Berg. Doch nicht alle Mönche leben so zurückgezogen und demütig wie Vater Galaktion. So öffnet unter anderem auch Vater Epiphanios, der als begnadeter und poetischer Koch den Genüssen des Lebens keinesfalls abgeneigt ist, dem Filmteam seine Türen.

Trailer

Galerie

Unterrichtsmaterial

Presseheft "Athos - Im Jenseits dieser Welt"

PDF

Unterrichtsmaterial "Athos - Im Jenseits dieser Welt"

PDF